HOME        TAGEBUCH        RAETSELSEITE      GARTEN     IMPRESSUM

SCHMETTERLINGE

AUF DER SALWEIDE IM WIENERWALD

C-FALTER, TAGPFAUENAUGE, ZÜRGELBAUM-SCHNABELFALTER

Am 23. März 2022 begegnete mir im Wienerwald ein kleines Frühlingswunder:

Salweide-Schmetterlinge

Die Salweide blüht und zeigt ihre duftenden Palmkätzchen, die Schmetterlinge anlocken. Wir erkennen das Tagpfauenauge, den C-Falter und den Zürgelbaum-Schnabelfalter.

Tagpfauenauge

Tagpfauenauge

  Tagpfauenauge    Tagpfauenauge

Tagpfauenauge

Der Falter ist noch frühlingsfrisch, in leuchtenden Farben und ganz unversehrt!
Das kann sich leider im Laufe der Zeit ändern . . .

C-Falter

C-Falter, so genannt wegen eines kleinen C auf der Flügelunterseite.

Tagpfauenauge

Zürgelbaumfalter

Zürgelbaum-Schnabelfalter (Libythea celtis)

Während das Tagpfauenauge und der C-Falter wohlbekannt sind, war mir dieser Falter neu. Man erkennt ihn aber leicht an seinen charakteristischen gelben und weißen Flecken. Diese Entdeckung hat mich fasziniert, weshalb ich von diesem Falter viele Fotos gemacht habe.

Zürgelbaumfalter

Zürgelbaumfalter

Hier wird er gestört!

Zürgelbaumfalter

Die Bilder oben und unten scheinen gleich zu sein, man beachte aber die Beinstellungen! Und der "Schnabel" ist auch gut zu sehen.

Zürgelbaumfalter

Zürgelbaumfalter

Auch die seitlichen Ansichten mit den halb geöffneten Flügeln haben mich interessiert.

Zürgelbaumfalter

 

Falter Salweide

Zürgelbaum-Schnabelfalter und Tagfalter

Falter Salweide

In der Fachliteratur findet man den Falter schon sehr früh, beispielsweise im Standardwerk von Berge, das in vielen (später bearbeiteten) Auflagen erschien.

Berge-Schmetterlinge

F. Berge: Schmetterlingsbuch oder allgemeine Naturgeschichte der Schmetterlinge und besondere der europäischen Gattungen . . .
(Stuttgart 1851, 2. Auflage, Taf. 41)

Berge-Zügelbaumfalter


Hier der Zürgelbaum-Schnabelfalter aus F. Berge, allerdings sind die weißen Flecken hier auch gelb!


Heinemann Taf41

H. F. Heinemann: Berge's Schmetterlingsbuch, Vierte Auflage
(Stuttgart 1870), Taf. 13

Heinemann Taf41 Zügelbaumfalter

Hier der Zürgelbaum-Schnabelfalter in der 4. Auflage des
von Heinemann bearbeiteten Berge-Schmetterlingsbuches.

Zürgelbaumfalter

Und eines meiner Zürgelbaum-Schnabelfalter-Bilder wurde sogar ins Lepiforum aufgenommen:

https://lepiforum.org/wiki/page/Libythea_celtis

was mich natürlich sehr gefreut hat!


Fotos: Copyright Dr. Waltraud Neuwirth, Wien

VIELE MEINER WIENERWALD-WANDERUNGEN FINDEN SIE HIER

Danke für Ihr Interesse an meiner Website! Wenn Sie meine aktuellen Nachrichten erhalten wollen, schreiben Sie mir bitte unter:

waltraud.neuwirth1@chello.at